BLACK STONE CHERRY - 22.01.2017 - Theaterfabrik München

Black Stone Cherry: Die Southern-Hardrock-Kings

Neues, fünftes Album im April erschienen
„Kentucky“ feiert weltweite Charterfolge

Im Januar 2017 live

 

Seit eineinhalb Jahrzehnten ist es die wuchtige Mischung aus traditionellen Hardrock-Einflüssen und Emotionalität, die Black Stone Cherry spektakulär macht. Das Quartett aus Edmonton, einem kleinen Ort im US-Bundesstaat Kentucky, vereint harten Südstaaten-Rock und mitreißende Gitarrenriffs mit zeitgemäßer Energie und weiß so weltweit zu begeistern. Seit ihrem dritten, 2011 veröffentlichten Album „Between The Devil And The Deep Blue Sea“ erzielen sie internationale Charterfolge, die mit ihrem bislang letzten, im April erschienenen Album „Kentucky“ weiter untermauert wurden. Top-40 Platzierungen auf der ganzen Welt sowie ein Top-5-Einstieg in den UK-Albumcharts belegen die Kontinuität ihres globalen Erfolges. Nach ausgedehnten Tourneen in den vergangenen zwei Jahren, die sie erst noch im vergangenen Februar zu ausverkauften Shows in Deutschland führten, kehren Black Stone Cherry Anfang 2017 erneut zu uns zurück.

 

Tickets sind erhältlich ab Freitag, 29.07.2016!